Am 19.08.2018 fand unsere diesjährige Bustour statt. Start war 8:00 Uhr in Angelroda.

Im klimatisierten Reisebus ging es mit unserer Busfahrerin Anke erst über die Autobahn und dann noch ein Stück über Landstraße nach Freyburg/Unstrut. Erste Station war die Rotkäppchen-Sektkellerei, wo man viel neues zum Thema Sektherstellung erfahren konnte.

Höhepunkt war natürlich die Sektprobe. Jeder erhielt 3 Gläser Sekt und im Anschluß noch den neuen Sekt mit Mokka-Geschmack zum probieren. Die Stimmung stieg schlagartig und im Werksverkauf wurde gewaltig zugeschlagen.

Anschließend ging es durch recht schmale Gassen in Freyburg und vorbei an Weinbergen zur Mühle Zeddenbach, der letzten noch mit Wasserkraft produzierenden Mühle Mitteldeutschlands. Das Restaurant "Zur Feiße" und die Chefin Jana Schäfer erwarteten uns bereits mit dem Mittagessen, ein kulinarischer Genuss, der zur vollsten Zufriedenheit aller ausfiel. Das schöne Wetter gestattete es einem Teil der Gruppe, sich auf der Terrasse über der Unstrut zu platzieren.

Im Anschluß an das Mittagessen teilte sich die Reisegruppe: ein Teil begab sich auf Kremserfahrt durch die Weinberge.

Der andere Teil ging mit Volker Schäfer, dem Müller, auf Besichtigungstour. Nach einer reichlichen Stunde wurde gewechselt.

Gegen 16:00 Uhr war die Gruppe wieder vereint und wir trafen uns zum gemeinsamen Kaffeetrinken wieder in der "Feiße". Es gab selbstgebackenen Kuchen aus den in der Mühle selbst hergestellten Zutaten.

Gegen 17:00 Uhr begaben wir uns auf die Rückfahrt und wurden von Anke wieder wohlbehalten in Angelroda abgeliefert.

Über Vorschläge für nächstes Jahr würden wir uns freuen.